Sie sind hier:

MIKROFON: Konnected Superflash - LIVE

Fr, 15.11.2019, 20:00 Uhr
Standort anzeigen

Band-Leader Stefan Wünnemann gründete die Band im Frühjahr 2017 nach einem Gespräch mit Rüdiger, der von einem attraktiven Proberaum in Hachmühlen sprach."Wünne" spielte zuvor zusammen mit dem Bassisten "Wisi" seit 2011 bei "Discherman´s Band", die sich im Herbst 2016 aufgelöste. Er spielte auch von 2010 - 2013 bei "Def on the edge" zusammen mit dem Schlagzeuger Jasper Sporleder. Er lernte Gitarre spielen und Singen im Alter von 10 Jahren bei den Pfadfindern, wo Singerunden am Lagerfeuer fester Bestandteil des Vereinslebens sind. Mit 16 Jahren zog er mit seiner Familie von Hamburg Harburg nach Hessisch Oldendorf und ging die nächsten Jahre in Hameln zur Schule. In der Zeit begann er sich mit der E-Gitarre zu beschäftigen und spielte kurz darauf in der Schulband. Er gründete mit einem Kollegen seine erste Band, die seine Kompositionen spielte und gewann 1995 den John Lennon Talentwettbewerb in Hameln mit seiner Band "Dairymaid", die bis 1997 bestand hatte. Er beschäftigte sich danach mit Homerecording, diversen Rockband-Formationen um Jasper Sporleder bis zum Jahr 2006. 2006 kehrte "Wünne" dem harten Rock den Rücken zu und schrieb sehr viele ruhige Lieder, die er mit der Acoustic-Gitarre spielte. Mit der E-Gitarre nahm er fortan an Sessions in Hameln teil. Erst im Papa Hemmingwey, dann Im Pflaumenbaum, um dann 2008 auf dem Hausboot des "Hamelner Hafenvereins" "Task" mit der Gestaltung des dortigen musikalischen Programms zu beginnen. Aus seinen kleinen sonntäglichen Konzerten wurden Sessions, an denen über die Jahre sehr viele Musiker teilgenommen haben. Alle Mitglieder der jetzigen Formation"Konnected Superflash" spielten mehrfach dort.
Bis auf Annie waren Konnected Superflash im Juni bereits komplett besetzt und mit 10 Kompositionen aus "Wünne´s" Feder und zwei Stücken, die kurzerhand im neuen Proberaum entstanden bereits fit für die ersten Aufnahmen für die erste CD, die letztendlich im November 2017 live an einem Abend eingespielt wurde. Der Tonmeister Nils Lautz fand jedoch aus beruflichen Gründen keine Zeit, sich den Aufnahmen zu widmen und gab dann Monate später das Material heraus, damit ein anderer es bearbeiten konnte, obwohl er es eigentlich lieber selbst gemacht hätte. Im Herbst 2018 fand sich jemand, der in Frage kam; Marco Friedrich nahm den Auftrag an. Inzwischen war die Keyboarderin "Annie Chojnacki", die Rüdiger auf einer Session in Bückeburg entdeckte seit einem halben Jahr Mitglied der Band geworden und somit wurde entschieden, dass auf die live eingespielten Stücke Annie´s Keyboard hinzugefügt werden sollte. Bei der Gelegenheit wurden auch die Gesänge nochmals neu eingesungen, um mit "besseren Signalen" die Lieder abmischen zu können. Im Winter 2018/2019 wurden die zwölf Titel dann ans Presswerk weiter gegeben und letztendlich dann im Sommer 2019 veröffentlicht. Das Repertoire der Band besteht mittlerweile aus 30 Titeln, die alle "Wünne" komponiert hat, wobei Sängerin Sabine Köster auch ein paar Texte beigesteuert hat, die sie selbst singt. Auch Nadine Wisijahn singt zwei Lieder, deren Texte sie selbst verfasst hat. Die CD wurde nachträglich für die Veröffentlichung im Internet von "Dr. Brennts" remastered. Sie ist auch im Internet auf allen gängigen Plattformen erhältlich.
Der Name der Band sollte übrigens zunächst nur "Konnected" lauten. Da jedoch bereits eine Band in Amerika sich so nennt, wurde aus dem Arbeitstitel der ersten CD: "Harbour Jam Superflash" die Band "Konnected Superflash" und der Album-Titel wurde dann einfach nur noch in "Harbour Jam" geändert.
Konnected Superflash traten bis heute bei diversen Veranstaltungen in der Region auf, die teilweise privater Natur waren. Sie spielten aber auch auf dem Hafenfest in Hameln, im Kornhus Bad Münder, Beim Bakede Open Air usw...

- HUTKONZERT -

INFOS unter: 05724 - 9790441

Rubrik
Musik / Konzerte / Kabarett

Veranstalter
Mikrofon Kultur-Café & Bar, Live-Musik & Varieté, Biergarten
Bahnhofstr. 7
31683 Obernkirchen
Kontaktdaten
Telefon: 05724 9790441

Superflash Superflash

Zurück