Vorrübergehende Schließung von Kindertagesstätten - Notfall-Betreuungsangebot

zur Bekämpfung der Corona-Epidemie hat das Land Niedersachsen angeordnet, dass neben den Schulen auch die Kindertageseinrichtungen ab Montag, den 16. März 2020, zunächst befristet bis zum 18. April 2020 geschlossen sind. Mit dieser Maßnahme soll die Verbreitung des Corona-Virus verlangsamt werden. Notbetreuungen können in Kleingruppen eingerichtet werden.

Meldung vom 16.03.2020Letzte Aktualisierung: 26.03.2020
Zurück