WIRTSCHAFT & VERKEHR
 

Wirtschaft in Obernkirchen

Der Wirtschaftsstandort Obernkirchen hat sich in den letzten 25 Jahren grundlegend verändert. Die beherrschende Stellung der Behälterglasproduktion sorgte bis in die 1980er Jahre für monostrukturelle Verhältnisse.

Der dramatische Verlust von Produktionsarbeitsplätzen hat auch vor Obernkirchen nicht Halt gemacht. Insolvenzen trafen z. B. die bekannte Baufirma L. Ackemann, die Glasfabrik H. Heye und eine Reihe mittelständischer Betriebe.

Trotz dieser Entwicklung hält das produzierende Gewerbe immer noch einen Anteil von ca. 56 % der Beschäftigten.



Eng mit der Geschichte dieser Stadt sind die drei Traditionsbetriebe Obernkirchens verknüpft. Die Obernkirchener Sandsteinbrüche GmbH mit einer Geschichte die weit ins frühe Mittelalter zurückreicht, die über 200 jährige Glasfabrik Ardagh Group, ehemals Heye Glas, sowie das 1853 gegründete Familienunternehmen  Johann Heinrich Bornemann GmbH.

Firma Bornemann im Ortsteil Gelldorf
Eine Erfolgsgeschichte ist die Auslagerung der Pumpenfabrik Bornemann aus der Kernstadt in den Ortsteil Gelldorf im Rahmen der Stadtsanierung.

Am neuen Standort hat sich die hochspezialisierte Firma zu einem weltweit operierenden, innovativen Betrieb auf dem Felde der Offshoreförderung von Gas und Öl mittels Multiphasentechnologie entwickelt.



Heye-Glas heute zugehörig zur Ardagh-Glass Group
 

 

Ardagh Group ist einer der größten Verpackungsmittelhersteller weltweit und betreibt 110 Glas- und Metallverpackungswerke in 22 Ländern. Ardagh Group beschäftigt weltweit rd. 23.000 Mitarbeiter. In Deutschland wird an 8 Standorten Behälterglas, an 6 Standorten Metalldosen und an 5 Standorten Getränkedosen hergestellt. In Obernkirchen beschäftigt Ardagh Group bei der Ardagh Glass GmbH rd. 270 Mitarbeiter, bei der Heye International GmbH rd. 300 Mitarbeiter und bei der Uni Mould GmbH 31 Mitarbeiter. Ardagh Group ist Obernkirchens größter Arbeitgeber. Im Bundesland Niedersachsen ist Ardagh Group neben Obernkirchen, auch in Nienburg, Bad Münder, Seesen, Cuxhaven und Braunschweig vertreten. Ardagh Group produziert formstabile und zu 100 % recyclbare Verpackungen aus Glas, Metall und Aluminium und erzielt einen Umsatz von 7,9 Milliarden €. In jedem Haushalt weltweit, findet man durchschnittlich drei von Ardagh Group produzierte Verpackungen.Weitere Informationen finden Sie unter http://www.ardaghgroup.com



Logo der Obernkirchener Sandsteinbrüche
 

 

Obernkirchener Sandstein ist nach wie vor ein gefragter Baustoff bei der Restaurierung historischer Bauwerke wie dem Kölner Dom ebenso wie modernen Lösungen bei der Gestaltung von Fassaden.



Während die Beschäftigung im Bereich Handel und Gastgewerbe eher stagniert nehmen die Beschäftigungszahlen bei den Dienstleistern stetig zu.

Seniorengerechtes wohnen, Pflegedienste, Gesundheitsfürsorge, Betreuung und Beratung sind sicherlich gerade in Obernkirchener Zukunftsaufgaben mit Zuwächsen.

 


Ambulanter Pflegedienst
Mehr über Obernkirchener Betriebe im Internetauftritt obernkirchen-info.de oder über das Branchenverzeichnis auf dieser Seite.